Bildungs- und Tagungs-Zentrum HVHS Springe e. V.

Insgesamt investierten die Stadtwerke Springe rund 65 Tausend Euro für die Modernisierung der neuen Heizzentrale im Bildungs- und TagungsZentrum
 HVHS Springe e.V. Neues Herzstück ist ein Hocheffizienz Erdgas-Blockheizkraftwerk (BHKW) von Energiewerkstatt®* mit 20 Kilowatt (kW) elektrischer und 43 kW thermischer Leistung. Das ASV 20-BHKW versorgt über ein Nahwärmenetz fünf Gebäude mit Strom und Wärme. Zusammen mit einem Wärmespeicher können so rund 55 Tonnen CO2-Emissionen pro Jahr eingespart werden.

btz-springe

  

neuasv-20-btz-springe

Die Stadtwerke Springe sind Grundversorger für Strom und Gas in der niedersächsischen Stadt Springe. Dort betreiben sie zwei weitere Nahwärmenetze mit dem umweltfreundlichen Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK). Weitere Informationen finden Sie unter www.stadtwerke-springe.de.

* Der hannoveranische Hersteller Energiewerkstatt baut seit 1987 Blockheizkraftwerke und garantiert die Verfügbarkeit des BHKW mit einem 10 jährigen BHKW-Fullservice Vollwartungsvertrag.

kompletten Beitrag aus BWI Juli 2016 öffnen


Ort: Zur Jägerei 81, Celle
Maschine: ASV 20

  • Inbetriebnahme BHKW 1: 28.07.2016
  • Betriebsstunden bisher (August 17): 6.400 h
  • Stromerzeugung bisher (August 17): 93.800 kWh

Ort: Zur Jägerei 81, Celle
Maschine: ASV 20

  • Inbetriebnahme BHKW 2: 28.07.2016
  • Betriebsstunden bisher (August 17): 6.570 h
  • Stromerzeugung bisher (August 17): 92.700 kWh
  •  

  • CO2-Einsparung pro Jahr: 40 t