Wenn Leistung zählt

Tag der offenen Tür bei Energiewerkstatt am 19. August 2016

Bereits im dritten Jahr in Folge lud Energiewerkstatt am 19. August 2016 zu einem Tag der offenen Tür ein. Auch in diesem Jahr präsentierte der hannoversche Hersteller von Hocheffizienzmaschinen für die Kraft-Wärme-Kopplung Produktneuheiten, aktuelle Trends und gewährte einen Blick hinter die Kulissen der Kraftwerks-Manufaktur.

Zentrales Thema der Veranstaltung war die Präsentation der neuesten Produkte zur umweltschonenden und wirtschaftlichen Erzeugung von Wärme, Strom und Druckluft.

Nach der Begrüßung durch beide Geschäftsführer eröffnete Lutz Raugust den Vormittag mit einigen Berechnungsbeispielen zum Thema Kosteneffizienz von Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen. Anhand aktueller Praxisbeispiele stellte er eindrucksvoll dar, dass auch nach der letzten Änderung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes extrem kurze Amortisationszyklen mit den Blockheizkraftwerken von Energiewerkstatt realisierbar sind.

Kostensenkungen um bis zu 60% sind mit dem Hocheffizienzwärmeverdichter (HWV) PB+COmpressor HVW 20 erreichbar. Der Fachvortrag von Herrn Otto von der Firma Postberg + Co. GmbH bot dem anwesenden Publikum einen sehr guten Überblick über effiziente Lösungen im Bereich der Drucklufterzeugung mit KWK – Kompressoren von Energiewerkstatt.

Im Anschluss daran präsentierte Energiewerkstatt-Geschäftsführer Lutz Gärtner Produktinnovationen und technische Weiterentwicklungen der ASV BHKW aus dem aktuellen Produktportfolio. So wird beispielsweise die Fernabfrage über das Internet einer kompletten Überarbeitung unterzogen und die Anwesenden konnten sich einen ersten Eindruck von den neuen Funktionen und der übersichtlichen Gestaltung verschaffen. Außerdem wurde die in diesem Jahr neu eingeführte Heizungswasser-Systemtrennung vorgestellt.

Nach der Mittagspause mit einem stärkendem Buffet wechselten die Teilnehmer dann in die Fertigungsstätte Am Bartweg. Dort konnten die Anwesenden einen Einblick in die Produktion von Blockheizkraftwerken und druckluftproduzierenden Hocheffizienzwärmeverdichtern gewinnen und schließlich bei frischgezapften und eisgekühlten Getränken noch das eine oder andere Fachgespräch führen.

Leistung zählt: Davon konnten sich alle Besucher an diesem Tag bei Energiewerkstatt überzeugen.

Das sagen unsere Gäste:

„Sehr informative Veranstaltung in angenehmer Atmosphäre mit sehr freundlichen Gästen und Gastgebern.“
Dipl.-Ing. Dierk Schneider,
MSV Geschäftsbereich Wärmecontracting

„Vielen Dank für das informative Gespräch und die interessante Führung! Die Kombination von Wärme- und Drucklufterzeugung ist eine bemerkenswerte Neuerung!“
Rainer Konerding,
Fachbereich Umwelt und Stadtgrün LHS Hannover

Hat Ihnen unsere Veranstaltung gefallen?
Teilen Sie uns Ihr Feedback mit!




captcha